Anne Jansson Ernährung Gesundheit

Wie hoch darf dein Gehalt als Ernährungsberater/in sein? So wirst du erfolgreich selbstständig.

Enthält Werbung

„Mehr gibt der Markt einfach nicht her“. Das sagen mir so viele Ernährungsberaterinnen zum Thema Gehalt. Meine Antwort: Dein Gehalt als Ernährungsberater bestimmst Du selbst. Egal ob Du Deine Selbständigkeit im Gesundheitsbereich gerade erst begonnen hast oder schon länger dabei bist – ich kann Dir zeigen, wie Du mit Strategie & Persönlichkeit endlich echte Traumkundinnen gewinnst und Dein Business zum Blühen bringst!

Ich bin Ayurveda-Expertin & Business-Mentorin speziell für Coaches und Berater aus dem Bereich Ernährung, Ayurveda, ganzheitliche Gesundheit. Meine Mission und meine größte Leidenschaft ist es, Frauen in ihre ganzes Strahlen zu bringen. Mit Ayurveda – und mit dem Aufbau DEINES Business. Weil Du einzigartig und aus einem Grund hier bist – weil die Welt Dich braucht.

Das ist auusschlaggebend für Dein Gehalt als Ernährungsberater

Gerade Coaches & Berater benötigen eine klare Positionierung, eine kluge Business-Strategie und eine stimmige Kundenreise, um natürlich und mit einem guten Gefühl Kunden zu gewinnen. Was ich zu diesem Thema oft höre: „Sowas brauch ich doch nicht, ich bin doch einfach Ernährungsberaterin! Ich will einfach nur Menschen helfen und sie mit meiner Persönlichkeit überzeugen.“

So denken am Anfang die meisten. Und dann geht ein Teufelskreis los:

  • Du hast wenig bis keine Kunden.
  • Du senkst Deine Preise, weil Du denkst, das bringt Dir mehr Kunden. 
  • Du hast ein niedriges Gehalt und musst super viel arbeiten, um überhaupt halbwegs auf einen grünen Zweig zu kommen.
  • Du bist ausgelaugt, hast keine guten Erfolge und keine Weiterempfehlungen.

    Und so weiter.

Gerade für uns Gesundheits- und Ernährungsberaterinnen ist es wichtig, ein gutes – sehr gutes – Gehalt zu haben!

Denn Du bist Dein Asset #1! Menschen kaufen im Endeffekt Deine Energie. Nicht Dein Wissen. Das können sie nachlesen. Sie brauchen eine Begleiterin, die selbst in ihrer Mitte ist, der es gut geht, die sich viel Zeit für sich nehmen kann und die Gesundheit aus jeder Pore ausstrahlt!

Meine Geschichte mit dem Gehalt

Gehalt als Ernährungsberater
Foto: Sandra Ruth Photography

Als ich mein Ayurveda-Business startete, sah ich bei meinen Mitbewerberinnen Dumping-Preise für 1:1-Coaching und Kurse.

Und Strategien, die keine waren:

  • Einfach mal posten und hoffen, dass jemand bucht.
  • Kaltakquise per Direktnachricht.
  • Kostenlose Beratungen, in der Hoffnung, dass dann nachgebucht wird.
  • Tauschhandel.

Für mich: No way.

Ich engagierte Business Coaches, belegte Kurse und baute mein Business strategisch, fokussiert und gleichzeitig von innen nach außen individuell und persönlich auf. Mein Gehalt… bestimmte ich selbst. Und es wurde und wird gezahlt. Wenn Du es schaffst, eine strategische Kundenreise mit passgenauen Angeboten für Deine Community zu gestalten und es in Social Media klar und persönlich kommunizierst, ist das möglich – auch für Dich!

Schnell wurde ich gefragt, wie ich das denn mache… und entdeckte meine Leidenschaft zum Ayurveda-Business-Mentoring. Mein „Kochrezept“ für ein erfüllendes, nachhaltiges Ayurveda-, Ernährungs- oder Gesundheitsbusiness gebe ich an Dich weiter – in meinen Kursen, in Coaching- und Mentoring-Programmen.

Gratis Workshop für Ernährungsberaterinnen

Am Sonntag, 20.06.2021, startet mein Workshop Kundengewinnung mit Strategie & Persönlichkeit.

In drei Live-Sessions lernst Du, wie Du

  • Deine Positionierung klärst
  • online echte Verbindungen aufbaust
  • Menschen auf natürliche, ehrliche, persönliche Weise zu Kunden machst!

Dazu bekommst Du Aufgaben und Workbooks für echte Aha-Momente und direkte Umsetzung. Hol Dir Dein Traum-Gehalt als Ernährungsberaterin und melde dich jetzt kostenlos an!

https://www.annejansson.com/workshop

Ich freue mich dich im Live-Workshop zu sehen!
Anne Jansson