Rezepte

Ingwer-Zitronen-Tee

Von Sandra, veröffentlicht am 30. Januar 2019 in Getränke
5 min
10 min
5
niedrig

Ingwer-Tee ist besonders in der Erkältungszeit ein beliebtes Getränk, mit einem Schuss Zitronensaft liefert er besonders viele Antioxidantien und Vitamin C.

Zutaten

  • 10 Gramm Ingwer
  • 0.5 Liter Wasser
  • 0.5 Stück Zitrone
ZubehörIngwerreibe, alternativ Schneidebrett und Messer, Teekanne oder Becher
Zubereitung

  1. Reibe den Ingwer mit der Ingwerreibe klein oder schneide ihn alternativ in Scheiben und gib ihn in eine Teekanne. Die Schale sollte mit in die Kanne kommen, da sich dort die meisten Mineralstoffe verstecken. Ich persönlich empfehle deshalb auch das Reiben des Ingwers, so können die meisten Nährstoffe ins Teewasser übergehen.
  2. Gieße siedendes Wasser in die Teekanne und lasse den Ingwer mindestens 5-10 Minuten darin ziehen. Die Ziehzeit entscheidet auch über den Schärfegrad des Tees.
  3. Füge frischen Zitronensaft kurz vor dem Servieren des Ingwer-Tees hinzu. Du kannst ihn auch mit einer Scheibe Zitrone dekorieren.

Tipp: Füge Zitronensaft immer erst am Ende eines Kochvorgangs hinzu, sonst könnte die Hitze dem Vitamin C in der Zitrone schaden.

Möchtest du mehr zum Thema Ingwer erfahren? Dann sieh dir unseren Food Facts Artikel dazu an.

 

Du kannst den Ingwer-Zitronen-Tee zum Beispiel mit diesem natürlichen Zucker süßen:

Bio Kokosblütenzucker

Ausgewählte NährstoffeIngwer hilft  bei Übelkeit, Schmerzen, Verdauungsbeschwerden, Appetitlosigkeit und regt die Durchblutung an.

Kokosblütenzucker ist ein niedrig-glykämischen Süssungsmittel, heißt es treibt den Blutzuckerspiegel nicht so hoch wie herkömmlicher raffinierter Weißzucker. Menschen, die sich wegen Diabetes, Übergewicht, Herzerkrankungen, Krebs und Gallensteinen Sorgen machen sollten vermehrt auf niedrig-glykämische Lebensmittel zurückgreifen.

Zitrone
Vitamin C - ist ein wichtiges Antioxidans, welches hilft Blut, Gehirn und Körperzellen vor freien Radikalen zu schützen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.