Schlagwort: Ziele

  • Wage es zu träumen!

    Wage es zu träumen!

    Träumer gelten oft als unachtsame Menschen, die ihren Tag damit vertrödeln in Fantasien zu schwelgen die sie niemals wahr werden lassen. Aber in diesem Beispiel heißt wage es zu träumen etwas ganz anderes: Sei mutig deine Vision vor deinem inneren Auge entstehen zu lassen, kreiere dein Wunschleben zuerst in deinem Kopf und gehe dann in die Umsetzung über. Glaub daran, dass du Schöpferkraft hast.

  • Das Café am Rande der Welt

    Das Café am Rande der Welt

    Der Autor John Strelecky hat mit diesem Buch einen Besteller geschrieben der in 21 Sprachen übersetzt wurde. John, ein gestresster Geschäftsmann, wollte doch nur Urlaub machen. Doch nun ist er mit seinem Wagen vom Weg abgekommen, seit Stunden hat er keine Menschenseele mehr auf der Straße gesehen und seine Tankanzeige rückt dem Nullpunkt gefährlich näher. Bis er mitten im Nirgendwo auf ein Café stößt. Schon bald muss er entdecken, dass nicht nur die Kellnerin in Rätseln spricht sondern auch der Verfasser der Speisekarte einen komischen Humor zu haben scheint. Dort stehen drei Fragen geschrieben: Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod? Führst du ein erfülltes Leben?

  • The Happy Show – Dem Glück auf der Spur

    The Happy Show – Dem Glück auf der Spur

    Im November war ich für einen Städtetrip in Wien und ließ mir die Gelegenheit nicht nehmen eine Ausstellung zu besuchen die bereits tausende Menschen rund um den Globus begeistert hat. The Happy Show – eine Kunstausstellung des berühmten Grafikdesigners und Typografen Stefan Sagmeister.

  • Sei du Selbst, sei natürlich.

    Sei du Selbst, sei natürlich.

    Du selbst sein, klingt banal aber es ist so wichtig um ein glückliches und authentisches Leben zu führen.

  • Schritt für Schritt kommt man ans Ziel. Das wusste auch schon Franziskus von Assisi

    Schritt für Schritt kommt man ans Ziel. Das wusste auch schon Franziskus von Assisi

    Zitate mit tieferem Sinn sind etwas inspirierendes für mich. Sie können motivieren, Ängste nehmen, Sorgen etwas erleichtern und Hoffnung schenken.