Schlagwort: Depressionen

  • Säulen der Resilienz – 7 Ressourcen die dich widerstandsfähiger machen!

    Säulen der Resilienz – 7 Ressourcen die dich widerstandsfähiger machen!

    enz kommt eigentlich aus der Werkstofffertigung und beschreibt wie stark ein Material verbogen werden kann, daraufhin nicht zerbricht und in seine alte Form zurückfindet. Schon interessant, dass wir dieses Wort heute auch in der Psychologie verwenden. Die Frage ist, was lässt uns widerstandsfähig sein, um an Krisen nicht zu zerbrechen?

  • Johanniskraut – der Lichtbringer bei Depressionen

    Johanniskraut – der Lichtbringer bei Depressionen

    Die Johanniskratupflanze (lateinisch: Hypericum perforatum) wurde von den Germanen als Symbol der Sonne verehrt. Tatsächlich blüht sie um den Johannistag im Juni, also genau zur Sommersonnwende, und ist daher stark mit der Sonne verbunden. Am längsten Tagen des Jahres zeigt sich die volle Kraft der Sonne und das bringt Licht in unser Leben. Forschungen bestätigen, dass Johanniskraut ein Stimmungsaufheller ist. Die Pflanze kräftigt unser Nervensystem und wirkt aufhellend bei depressiven Verstimmungen. Für die Herstellung des Arzneimittels wird das ganze Kraut verwendet, bis auf die Wurzel.

  • Sonne im Herzen – ätherische Öle bei Depressionen und Stimmungstiefs einsetzen

    Sonne im Herzen – ätherische Öle bei Depressionen und Stimmungstiefs einsetzen

    Wenn dich eine Depression, ein Winterblues oder ein Stimmungstief plagt, kannst du ätherische Öle zur Linderung ausprobieren! Wir zeigen dir hier stimmungsaufhellende aber auch beruhigende Mischungen und wie du sie anwendest.

  • Die 9 wahren Ursachen für Depressionen und Ängste

    Die 9 wahren Ursachen für Depressionen und Ängste

    Jährlich erkranken 5,3 Mio. Menschen in Deutschland an einer Depression laut der Deutschen Stiftung Depressionshilfe. Viele Betroffene fühlen Scham, weil psychische Gesundheit oft noch als Tabu-Thema angesehen wird. Du bist nicht verrückt und auch nicht alleine mit deinem Schmerz. Zu diesem Artikel wurde ich durch meine eigene Krankheitsgeschichte inspiriert und entnehme einige Aussagen aus dem Buch von Johann Hari – Der Welt nicht mehr verbunden, welches mir die Augen geöffnet hat, für die wahren Ursachen von Depressionen und Ängsten.

  • Interview mit Timo Simon – Verabschiede dich von dem was schwer ist und nutze die Potenziale, die im Moment da sind!

    Interview mit Timo Simon – Verabschiede dich von dem was schwer ist und nutze die Potenziale, die im Moment da sind!

    Lange Zeit litt er unter Angstzuständen, Depressionen und dem Reizdarm-Syndrom, als er noch in seinem alten Managerjob gearbeitet hat. Diese schwere Zeit beschreibt er heute als Geschenk, denn sie hatte ihn wachgerüttelt. Ihm aufgezeigt, was er verändern musste und wohin er wirklich gehen sollte. Heute ist Timo Simon erfolgreicher Speaker, Coach und Veranstalter seiner Eventreihe „Good Vibes“ auf der wir uns auch persönlich kennenlernen durften.

  • Adventskalendertürchen Nr.11 – der nachhaltige Adventskalender 2019 (Anzeige)

    Adventskalendertürchen Nr.11 – der nachhaltige Adventskalender 2019 (Anzeige)

    Wir wollen dir gerne eine Freude zur Adventszeit machen! Deshalb präsentiert der Adventskalender des Brain Food Magazins nachhaltige Marken aber auch Trainer und Coaches die nachhaltig Veränderung in dein Leben bringen werden! Lass dich überraschen, was sich hinter den 24 Kalendertürchen im Dezember 2019 versteckt! Mitmachen beim Gewinnspiel kannst du auf Facebook oder Instagram!

  • Willst du den Körper heilen, musst du zuerst die Seele heilen.

    Willst du den Körper heilen, musst du zuerst die Seele heilen.

    Du hast schon viele Medikamente und die unterschiedlichsten Experten aufgesucht aber niemand findet den Auslöser für deine Krankheit? Hast du dir darüber Gedanken gemacht, dass dein Leiden auch seelisch bedingt sein könnte? Sehr oft haben körperliche Beschwerden auch eine emotionale, mentale oder spirituelle Ursache. Der Mensch ist ein dreiteiliges Wesen, wir bestehen aus Körper, Geist und Seele. Mit Krankheiten und Schmerzen teilt dir dein Körper liebevoll mit, dass es etwas gibt das du näherer Betrachtung unterziehen darfst. Gehst du der wahren Ursache deiner Beschwerden auf den Grund und findest eine Lösung, kannst du dich dauerhaft von deinen Symptomen befreien.

  • Lebe im hier und jetzt – Achtsamkeitübung für den Alltag

    Lebe im hier und jetzt – Achtsamkeitübung für den Alltag

    Hängst du mit deinen Gedanken zu oft in der Vergangenheit herum oder machst dir Sorgen über deine Zukunft? Das ist eine Verhaltensweise die uns allen innewohnt, auch Gautama Buddha – der Begründer des Buddhismus – erkannte diese Problematik. Er formte den Satz: „Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt.“