Motivation

Die Wellen des Lebens

Wenn deine See rauh ist und die Wellen des Lebens mit dir machen was sie wollen bleiben dir zwei Möglichkeiten: Untergehen oder Wellenreiten.

Ich wünsche dir, dass du dein Surfboard packst und lernst mit den Wellen Spass zu haben. Keiner hat ein leichtes Leben, wir durchlaufen alle unsere Höhen und Tiefen. Das Wichtige ist die Freude immer wieder zu finden und die Durststrecken geduldig zu überwinden.

Surfen zu lernen dauert Jahre und es gibt immer noch größere Herausforderungen wenn man sie sucht. So gilt das wohl auch für das Leben.

Ich wünsche dir eine ruhige See oder ein paar Wellen je nachdem was du gerade brauchst…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.