Schlagwort: Motivation

  • Yogalehrer Ausbildung in Indien – Mein Erfahrungsbericht

    Yogalehrer Ausbildung in Indien – Mein Erfahrungsbericht

    Schon bevor ich nach Indien aufbrach, stellte ich mir vor, das die 200 Stunden Yogalehrer Ausbildung wohl die bisher größte sportliche Herausforderung meines Lebens werden könnte – und meine Erwartungen sollten nicht enttäuscht werden. Hier erfährst du mehr über meine 4 Wochen in Goa Indien und was ich auf dieser Reise erlebt habe. Schnall dich an, denn es geht auf eine holprige Indien-Reise!

  • Mit Fokus und Energie ans Ziel kommen!

    Mit Fokus und Energie ans Ziel kommen!

    Du hast tausend Dinge zu tun und du hast das Gefühl dadurch nicht wirklich vom Fleck zu kommen. Die Frage ist: Wo liegt dein Fokus?

  • Von der Couch-Potato zur Sportskanone: 3 Tipps, um endlich sportlich zu werden!

    Von der Couch-Potato zur Sportskanone: 3 Tipps, um endlich sportlich zu werden!

    Du möchtest auch endlich einer der Menschen sein, die sich regelmäßig den Po abtrainieren; laufen gehen bei -5 Grad oder sich den Wecker früher stellen, für eine Runde Yoga oder ein Homeworkout mit Pam? Dann lies weiter, denn ich bin mir sicher, ich kann dir helfen! Ich habe drei Tipps parat, mit denen du es endlich schaffst, sportlich durchzustarten und hier kommt der 1.: Steck dir realistische Ziele!

  • Erfolgreich durch die Krise – raus aus der Existenzangst, rein ins Erschaffen!

    Erfolgreich durch die Krise – raus aus der Existenzangst, rein ins Erschaffen!

    Die letzten Wochen waren eine besondere Herausforderung. Seit ich erwachsen bin, konnte mir niemand vorschreiben, wohin ich gehen darf oder wen ich besuchen darf oder nicht. Plötzlich gibt es Regeln, Verbote und ein mulmiges Gefühl, wenn ich doch aus der Türe gehe. Ich kann gut verstehen, wenn Menschen Angst bekommen. Angst davor krank zu werden, Angst um ihre wichtigsten Menschen, um ihre Existenz und Angst davor, nicht mehr frei zu sein, nicht mehr selbst bestimmen zu können, wie wir unsere Zeit verbringen und mit dieser schwierigen Lage umgehen möchten. Doch ich möchte heute nicht von dieser Angst erzählen, ich möchte lieber darüber sprechen, wie wir uns aus dieser lähmenden Haltung befreien können und diese Zeit, so bedrückend sie auch sein mag, anders für uns nutzen können.

  • 6 Gründe warum du KEINE Ernährungsberatung brauchst

    6 Gründe warum du KEINE Ernährungsberatung brauchst

    Die 6 Gründe warum du KEINE Ernährungsberatung brauchst, erfährst du in diesem Artikel. Du hast schließlich alle Informationen im Internet parat, die du für eine gesunde Ernährung brauchst. Du hast Angst vor Veränderungen und du möchtest dein Wunschgewicht schnell und bequem erreichen, deshalb setzt du auf Diätpillen und Abführmittel.

  • Wie das Yin Yang Symbol uns das Leben erklärt

    Wie das Yin Yang Symbol uns das Leben erklärt

    Du hast dieses Symbol bestimmt schon einmal gesehen, vielleicht als Tattoo oder in einem chinesischen Tempel. Das Yin Yang Zeichen kommt ursprünglich aus der chinesischen Philosophie und steht für zwei Kräfte die gegensätzlich sind aber ohneeinander nicht existieren können. Das weiße Yang repräsentiert: Das Helle, Harte, Heiße, Männliche, Aktive und die Bewegung. Das schwarze Yin steht dem gegenüber und repräsentiert das Dunkle, Weiche, Kalte, Weibliche, Passive und die Ruhe. Diese gegenteiligen Pole beeinflussen sich gegenseitig und wechseln sich in ihrer Dominanz ab. Hast du das an dir selbst schon einmal beobachtet? Trauer, wechselt in Fröhlichkeit, wechselt in Wut und wieder zurück in Zufriedenheit. Auf Erfolge folgen Misserfolge. Das heißt auch in einer richtig schlechten Situation, gibt es noch ein Fünkchen Hoffnung für das es sich lohnt zu leben und weiterzumachen.

  • 9 Fragen an Mona Voyage

    9 Fragen an Mona Voyage

    Monas Mission ist es, anderen weltweit dabei zu helfen, ihren individuellen, gesunden Lifestyle zu kreieren, um wieder aufblühen und in vollem Licht erscheinen zu können. Als hochsensible High Sensation Seekerin und Scanner Businessfrau schafft sie es anderen hochsensiblen Powerladies, Wege aus ihren Energieachterbahnen zu zeigen und ihre Visionen zu realisieren, ohne dabei Erfolg gegen Gesundheit tauschen zu müssen.Brainpeace, balance und confidence. Sie weiß genau, was für hochsensible Selbstständige und Unternehmerinnen die Basics für einen unterstützenden Lifestyle sind. Sie freut sich auf jede Powerfrau, mit der sie gemeinsam weiter in die Tiefe gehen und ihre spezifischen Bedürfnisse, Wünsche und Wege aufdecken kann!

  • 9 Fragen an Kathrin Zasche

    9 Fragen an Kathrin Zasche

    Das ist unsere Brain Food Expertin Kathrin, sie lebt seit 2013 in Berlin. Hier hat sie über einige Umwege durch Europa, Amerika und Asien schließlich ihre Heimat gefunden. Sie unterrichte unter anderem Yoga und Pilates und freut sich, wenn Du sie ein Stück auf ihrem Weg begleitest!

  • 9 Fragen an Sebastian Schild

    9 Fragen an Sebastian Schild

    Sebastian ist Vortragsredner und Bewusstseinstrainer. Nach einem schweren Verkehrsunfall 2005 sitzt er aufgrund einer Querschnittlähmung im Rollstuhl. Seitdem sind 80% seines Körpers gelähmt. Daher konzentriert er sich seitdem auf seine Stärken. Eine gewisse mentale Stärke wurde zu enormer Wichtigkeit für sein Leben. Sebastian beschäftigt sich seitdem intensiv mit den Themen Unterbewusstsein, Wahrnehmung und Selbstwert.

  • 9 Fragen an Steffi Thierheimer

    9 Fragen an Steffi Thierheimer

    Als Life Coach hilft Steffi ihren Klienten neue Perspektiven zu sehen und neue Wege zu gehen – sei es im beruflichen oder privaten Kontakt. Sie setzt die richtigen Impulse, damit du dein Problem – bei dem du womöglich gerade feststeckst – auflösen kannst. In ihrem Achtsamkeitstraining gibt sie Ideen für mehr Selbstfürsorge und Stressmanagement. Außerdem ist sie Stimmtrainerin, sie zeigt dir wie du dein Instrument – nämlich deine Stimme – richtig zu spielen lernst. Das Brain Food Magazin heißt Steffi herzlich willkommen als neue Expertin im Team und wir möchten sie gerne mit der Beantwortung von 9 Fragen besser kennenlernen.