Motivation

Wenn du brichst – Gedanken zum Trost

In Japan gibt es eine besondere Form der Reperaturkunst von Keramik, das Kintsugi. Keramikgefäße wie Teekannen oder Teller werden nicht einfach weggeworfen wenn sie versehentlich zerbrochen wurden. Die Scherben werden zusammengetragen und mit einem metallisch-glänzenden Lack wieder miteinander verbunden. Die Risse erstrahlen dann in Gold, Silber oder Platin. Anstatt den Makel zu vertuschen hebt das Edelmetall ihn hervor. Durch die Bruchstellen wird einfache Alltagskeramik zu einem Kunstwerk.

Suche die Schönheit im Unvollkommenen

Dank des weit verbreiteten Zen-Buddhismus in Japan ist diese Reperaturkunst erst entstanden. Den in der Anschauung des Buddhismus ist ein zyklischer Wechsel von Entwicklung und Verfall normal. Das Unvollkommene wird akzeptiert und auch in diesem Zustand die Schönheit gesucht. Diese Art der Wahrnehmung kann uns in vielen Lebensbereichen helfen.

 

Wenn du brichst, dann wirf dich nicht weg.

Fühlst du dich auch manchmal wie zerbrochen? Deine große Liebe hat dich verlassen. Dein Traumjob war nicht so traumhaft wie du dachtest. Der Halt in deiner Familie ging verloren. Eine besondere Freundschaft fiel auseinander. Vielleicht musstest du sogar den Tod eines nahestenden Menschen erleben. Es gibt in jedem Leben Momente in denen das Wiederaufstehen und an das Gute glauben unsagbar schwer fällt. Dein Herz ist in tausend Stücke gebrochen und du weißt nicht wie du die Einzelteile wieder zusammenfügen sollst. Es bräuchte einen extra-extra starken Herzenskleber für all die Wunden die wir uns auf unserer Lebensreise zuziehen. Was ist wenn ich dir sage: Es gibt ihn!

Lass diesen Kleber die Liebe sein. Und zwar die Liebe für dich selbst. Das ist die Liebe, die dir niemand nehmen kann und auch niemals verloren gehen kann. Es wird eine Zeit dauern bis du deine gebrochenen Stellen wieder geheilt hast aber die Wahrheit ist: Nur du kannst es tun. Sei ein Lebenskünstler und vergolde deine Risse, werde weiser und stärker mit jedem Schicksalsschlag. Die Zeit wird kommen, in der du auf dein Herz blicken kannst und sagst: Ich liebe deine wunderschönen goldenen Narben.

Vergiß nicht du bist ein Kunstwerk und das Leben gibt dir Schönheit und Reife!
Alles Liebe,

 


Wenn dir dieser Artikel gefallen hat interessiert dich vielleicht auch dieses Thema.

ying_yang

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.