Ernährung Gesundheit körperliche Gesundheit Sandra Strixner

Darm mit Charme – Alles über ein unterschätztes Organ

Bereits als junge Medizinstudentin gewann Sie den Science Slam 2012. Die Rede ist von Giulia Enders, ihr Buch: „Darm mit Charme“ machte 2014 den ersten Platz auf der Spiegel-Bestseller Liste. Wenn du dieses Buch liest, wird sich dein Verständnis für deinen Körper völlig verändern.

Eine wundervolle Reise in die Körpermitte – entdecke deinen Darm!

Achtung – Dies ist nicht hundertste Buch zum Thema wie nehme ich 10 Kilo in zwei Wochen ab! Ich bin froh darüber, denn es behandelt ein viel wichtigeres und oft vergessenes Thema: Unseren Darm. Unsere Körpermitte plagt uns oft mit Bauchschmerzen, Blähungen und Unwohlsein ohne dass wir wissen was der Auslöser sein könnte. Endlich wird ohne Scham und ausführlich erklärt was sich hier bewegt. Und es geht so einiges vor sich: Circa 70% unseres Immunsystems sind im Darm beheimatet. Für alle die ihre Gesundheit erhalten oder verbessern möchten, lohnt sich also ein Blick in die Bauchgegend. Enders greift das kontroverse Thema Antibiotika auf und spricht von Probiotika, die eine positiven Wirkung auf unser Immunsystem haben. Sie geht den wirklich wichtigen Fragen auf den Grund: Wie geht Kacken eigentlich? Wie verhindere ich eine Stuhlgangsohnmacht? Und, wusstest du schon, dass der Darm Gymnastik macht, wenn du ihm Ballaststoffe gönnst?

Der Toilettenhocker

Eine wichtig Info die im Buch vorkommt möchte ich gleich mit dir teilen, weil sie wirklich lebensverändernd ist! Nutze den Toilettenhocker wenn du dich mal richtig entleeren möchtest und nicht nur so halb. In unseren Breitengraden sitzten die Menschen aufrecht mit den Beinen in einem 90 Grad Winkel auf ihren Toiletten, doch so war das von der Natur niemals vorgesehen. Der Winkel zwischen Oberkörper und Oberschenkel sollte in etwa 35 Grad betragen und das erreichst du wenn du einen etwa 20 cm hohen Schemel unter die Füße stellst und deinen Oberkörper leicht vorbeugst. Stelle dir kurz vor wie jemand im Wald sein „Geschäft“ erledigen würde, jetzt hast du das richtige Bild im Kopf! 😉

Dieses Buch liefert viele praktische Tipps zur Darmgesundheit und Ernährung und ist deshalb für mich ein Klassiker unter den Gesundheitsratgebern. Besonders möchte ich dir die Hörbuchversion des Beststellers ans Herz legen, denn die Autorin spricht hier selbst und hat nicht nur eine angenehme Stimme sondern auch einen unvergleichlichen Charme. Sie beschreibt komplexe Vorgänge leicht, verständlich und unterhaltsam.


Buchempfehlung: Darm mit Charme*

Erfahre mehr über Giulia Enders und ihr Buch auf ihrer Webseite: darm-mit-charme.de

Das Lesen dieses Buchs stärkt deine Lachmuskeln und verbessert die Beziehung zu deinem Bauch. Viel Spass, beim Kennenlernen deiner Körpermitte!

Möchtest du eine sanfte Darmkur kennenlernen und wissen welche Ernährung wirklich gesund ist für den Darm? Dann mach den Darmneustart!

Die hier aufgeführten Informationen ersetzen keinen Arztbesuch. Bitte wende dich bei Krankheiten und Beschwerden an einen Arzt oder Apotheker.


Sandra Strixner

ist eine Genussweltenbummlerin die gerne neue Länder und Kulturen entdeckt. Rezepte auf Pflanzenbasis zu entwickeln lässt ihr Herz höher schlagen. Sie ist ein Green-Networker und beschäftigt sich mit Persönlichkeitsentwicklung, Ernährungslehre und Tierschutz. Als geprüfte Fachberaterin für holistische Gesundheit darf sie Menschen dabei begleiten sich selbst zu heilen.

Für den Inhalt des Artikels ist ausschließlich der Autor verantwortlich.


*Die mit Sternchen gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt das Brain Food Magazin von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Durch Kooperationen wie diese, können wir das Brain Food Magazin kostenlos anbieten. Danke für deine Unterstützung!