Rezepte Sandra Strixner

Detox Smoothie – Green Darkness

PortionenZubereitungszeitLevel
215 Min.Einfach

Zutaten

Feldsalat1handvoll
Limettensaft1EL
Banane 1Stück
Ananas1/2Frucht
Spirulina-Algenpulver*1/2TL
Kokoswasser150ml

Zubehör

Mixer oder Stabmixer

Anleitung

  1. Wasche den Feldsalat mit kaltem Wasser ab. Entferne die Schale der Ananas und gib die Hälfte des Fruchtfleischs in den Mixer. Nun füge alle Zutaten mit dem Saft einer halben Limette in den Mixer und püriere sie bis der Smoothie eine cremige Konsistenz hat.
  2. Serviere den Smoothie möglichst frisch, weil er seine guten Eigenschaften durch Sonneneinstrahlung und Luftzufuhr schnell verlieren kann.

Algen reinigen das Meer, also auch deinen Körper.

Ausgewählte Nährstoffe

Feldsalat

Chlorophyll, reinigt das Blut und unterstützt Leber und Niere bei der Entgiftung

Banane

  • Die enthaltenen Ballaststoffe machen satt und halten deinen Darm intakt, der Darm braucht Übung den er ist eines der 7 Entgiftungsorgane
  • Der Mineralstoff Kalium hilft bei der Reinigung der Nieren
  • Magnesium ist wichtig für die Funktion unserer Enzymsysteme, welche die Stoffwechselarbeit im Körper leisten

Ananas

  • Enthält viele für den Entgiftungsprozess wichtige Mineralstoffe: Calcium, Kalium, Magnesium, Mangan, Phosphor, Eisen, (natürliches) Jod und Zink
  • Enthält den Neurotransmitter Serotonin der deine Stimmung verbessert

Spirulina-Algenpulver

  • Reich an Calcium, Magnesium und Eisen
  • Hoher Proteingehalt
  • Bindet Schwermetalle (wie Quecksilber) und andere Schadstoffe im Körper um sie durch die Entgiftungsorgane auszuleiten

Limettensaft

  • Hat einen hohen Vitamin-C Gehalt
  • Enthält Zink, Eisen, Folsäure, Vitamin A und E

* Die mit Sternchen gekennzeichneten Links, sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf einen dieser Affiliate-Link klickst und darüber einkaufst, bekommt das Brain Food Magazin von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Durch Kooperationen wie diese, können wir das Brain Food Magazin kostenlos anbieten. Danke für deine Unterstützung!