Desserts Glutenfreie Gerichte Rezepte Sandra Strixner

Himbeer Kokos Sorbet – Versüße dir die Sommerzeit!

PortionenZubereitungszeitLevel
25 Min.Einfach

Zutaten

250 Gramm gefrorene Himbeeren
100 ml Kokosmilch
3Stückfrische Minzblätter
1-2 StückMedjool Datteln (optional zum Süßen)

Zubehör

Mixer (Alternative: Hohes Gefäß und Stabmixer), Messbehälter, Waage, Schälchen.

Anleitung

  1. Alle Zutaten in den Mixer geben. Kräftig durchmischen bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Noch einfacher gehts wenn du einen Stößel benutzt um die Zutaten während des Rührens ins Messer zu drücken.
  2. Fülle dein selbstgemachtes Sorbet in Schälchen – oder diese schönen Weckgläser – und dekoriere es mit ein paar Minzblättern, wenn du möchtest.
  3. Gleich auslöffeln oder bis zum Verzehr im Gefrierschrank aufbewahren!
So kannst du Himbeereis selber machen mit Kokosmilch!

Ausgewählte Nährstoffe

Himbeeren

Vitamin C – wirkt antioxidativ, heißt das es im Körper freie Radikale abwehrt, das schützt z. B. vor Hautalterung und Krankheiten
Eisen – wirkt blutreinigend und blutbildend

Kokosmilch

Regt den Stoffwechsel an – das hilft beim Abnehmen
MCT-Fettsäuren – beugen Alzheimer vor und verbessern sogar eine bestehende Alzheimererkrankung

Minze

Menthol – wirkt krampflösend, schmerzlindernd und kühlend auf den Körper

Medjool-Datteln

Ballaststoffe in Kombination mit Fruchtzucker – hilft den Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen zu lassen, das bedeutet die Energieversorgung ist gleichmäßig und hält länger an.