Startseite » Rezepte » Vegane Milchprodukte
  • Rezept für Haselnussmilch

    Diesen Milchersatz – oder auch Pflanzendrink genannt – kannst du schnell und kostengünstig selber machen. Ich finde das nussige Aroma macht sich sowohl im Kaffee, als auch im Kakao richtig gut. 3,2,1… Los geht’s mit der Haselnussmilch Produktion!

    Weiterlesen

  • Das Vondue – veganes Käsefondue ohne Alkohol

    Nicht nur an Silvester eine schöne Idee: Käsefondue. Jahrelang hatte ich es nicht mehr gegessen, weil ich als Veganerin nicht auf die Idee kam so etwas jemals wieder genießen zu können! Doch dieses Käsefondue ist nicht nur alkoholfrei, sondern auch noch vegan! Du glaubst nicht, dass das schmeckt? Probiere es selbst, aber vorsicht der Geschmack macht wirklich süchtig!

    Weiterlesen

  • Veganen Käse selbst herstellen – Fairment zeigt dir wie es geht!

    Das ist eine berechtigte Frage, die Veganer Käse ist nicht nur klimafreundlicher als Kuhmilchkäse er ist auch von Natur aus laktosefrei. Somit ist für viele Lebensmittelhersteller auch die vegane Käseproduktion mehr in den Mittelpunkt gerückt als früher. Ich habe bereits einige vegane Käsesorten probiert und war meistens nicht besonders angetan vom Geschmack und der Konsistenz. Im Nachhinein weiß ich, was den meisten dieser Produkte gefehlt hatte: Der Käse war nicht fermentiert worden und künstliches Aroma schmeckt einfach nicht genauso gut.

    Weiterlesen

  • Rezept für vegane Mayo – einfach und schnell gemacht!

    Dieses Rezept für vegane Mayonnaise ist einfach wie genial! Ich habe absichtlich ein Omega-3-haltiges Rapsöl dafür verwendet, damit du die gute Fettsäure und ihre entzündungshemmenden Eigenschaften auskosten kannst. Alternativ kannst du auch Avocadoöl, Leinöl, Chiaöl oder Wallnussöl verwenden. Rapsöl hat am wenigsten Eigengeschmack, die anderen Öle wirst du wahrscheinlich herausschmecken. Es muss eine Sojamilch verwendet werden, weil diese auf natürliche Weise Lecithin enthält, das arbeitet in unserem Rezept als Emulgator. Eigentlich wird Mayonnaise mit Eigelb hergestellt, das auch Lecithin enthält. Die Sojamilch ist hierbei unser Eiersatz. Das Sojalecithin wird im Zusammenspiel mit dem Essig und dem Öl zu einer cremigen Soße – ganz ohne Ei.

    Weiterlesen

  • Rezept für Hafersahne – schnell gemacht und tierleidfrei!

    Diese vegane Sahne ist schnell zubereitet und umweltfreundlicher als der Konsum von tierischer Sahne. Wenn du glutenfreie Haferflocken verwendest, kannst du auch eine glutenfreie Hafersahne daraus herstellen. Momentan werden noch viele vegane Sahnealternativen in TetraPaks verkauft. Hafersahne selbst zu machen, spart dir und unserer Erde Plastikmüll ein. Haferflocken kannst du umweltfreundlich im „unverpackt Laden“ oder in einer Papierverpackung kaufen.

    Weiterlesen

  • Cremige Sesammilch – protein- und eisenreich!

    Sesammilch ist besonders reich an Eisen, Zink, Kupfer und Vitamin B1. Sesam enthält nicht nur mehr Kalzium als Kuhmilch, es werden ebenfalls alle 8 essentiellen Aminosäuren mitgeliefert. So zählt das Sesamprotein zu den vollständigen Proteinen. Diese pflanzliche „Milch“ hat ein leicht nussiges Aroma und ist einfach herzustellen. Du musst sie unbedingt mal ausprobieren!

    Weiterlesen

  • Die Kokossahne – vegane Sahne aus Kokosmilch

    Diese vegane Sahne aus Kokosmilch ist laktosefrei, cholesterinfrei, schmeckt herrlich cremig und passt hervorragend zu Kuchen, Muffins, Waffeln, Eiscreme oder Pfannkuchen.

    Weiterlesen

  • Cremiger laktosefreier Schokopudding

    Dieses Rezept ist für alle Naschkatzen unter euch, die gerne einen Schokopudding genießen möchten, der laktosefrei, sojafrei und vegan ist.

    Weiterlesen