Schlagwort: Ernährung

  • Adventsgewinnspiel: Beetgold – glutenfreie Tortillas und Pizzaboden aus Gemüsetrester! (Anzeige)

    Adventsgewinnspiel: Beetgold – glutenfreie Tortillas und Pizzaboden aus Gemüsetrester! (Anzeige)

    Bei Beetgold dreht sich alles rund um Trester, Gemüse und Saft. Was dabei herauskommt sind vegane und glutenfreie Bio-Tortillas und Pizza aus Roter Bete und Möhren.

  • Adventsgewinnspiel: Smaints – mit Vitalpilzen die Gesundheit stärken (Anzeige)

    Adventsgewinnspiel: Smaints – mit Vitalpilzen die Gesundheit stärken (Anzeige)

    Christian und Maximilian sind die beiden Gründer von Smaints. Bei Ihrem Unternehmen geht es ausschließlich um Vitalpilze, die besonders vitalstoffreich und gesundheitsfördernd sind. Smaints = small saints, kleine Heilige. Denn genau das sind die Vitalpilze. Bereits die alten Azteken wussten die heilenden Kräfte der Pilze zu schätzen und nannten sie deshalb kleine Heilige. Mit den […]

  • Gesundes Mittagessen – so bleibst du fit für Job und Studium!

    Gesundes Mittagessen – so bleibst du fit für Job und Studium!

    Ein gesundes Mittagessen liefert die nötige Energie, um im Studium, im Beruf oder in der Schule konzentriert und leistungsstark zu sein.

  • Zuckerarten im Vergleich – gibt es den gesunden Zucker?

    Zuckerarten im Vergleich – gibt es den gesunden Zucker?

    Auch wer nicht viel von Ernährung versteht, weiß meistens Eines: Dass Zucker nicht gesund ist. Er kann für Karies an den Zähnen sorgen, fördert Übergewicht und kann die Entstehung von Diabetes Typ 2 begünstigen. Doch welche Alternativen gibt es zum Süßen? Einige meiden den isolierten Zucker komplett und essen nur noch Früchte andere schwören auf natürliche Zuckeralternativen wie Stevia. Was ist denn nun der heilige Gral der Zuckeralternativen?

  • 11 Dinge von denen du niemals gedacht hättest, dass sie NICHT vegan sind

    11 Dinge von denen du niemals gedacht hättest, dass sie NICHT vegan sind

    Schon immer habe ich mich für die Inhaltsstoffe von Lebensmitteln interessiert oder die Bestandteile meiner Gebrauchsgegenstände, doch seit ich vegan lebe achte ich noch mehr darauf was ich konsumieren möchte und was nicht. Wer sich mit dem Thema Tierleid auseinandersetzt, wird schnell feststellen, dass dies ein Thema ist, das über die Ernährung hinaus geht. In vielen Alltagsgegenständen befinden sich versteckte Tierbestandteile. Hier möchte ich dir 11 NICHT vegane Produkte vorstellen, die du wahrscheinlich noch nicht kanntest.

  • Rote Bete Food Fakten zur Wunderrübe

    Rote Bete Food Fakten zur Wunderrübe

    Dank ihrer auffälligen roten Farbe wurde die rote Bete in der Vergangenheit sogar als Färberpflanze eingesetzt. Die Rübe kann verschiedene, runde bis birnenförmige Formen haben und ein Gewicht von bis zu 600 g erreichen. Warum das Wurzelgemüse ein richtiges Superfood ist, erfährst du in diesem Artikel!

  • Adventskalendertürchen Nr. 16 – Der nachhaltige Adventskalender 2020 mit dem Regenbogenkreis! (Anzeige)

    Adventskalendertürchen Nr. 16 – Der nachhaltige Adventskalender 2020 mit dem Regenbogenkreis! (Anzeige)

    Das erste farbige vegane Kochbuch Deutschlands ist immer noch ein Klassiker! Mit viel Liebe und Herzblut hat Autor Matthias Langwasser seine „Vegane Kochkunst“ bereits 2007 veröffentlicht. Jedes einzelne der 160 richtig leckeren Rezepte hat er selbst im Laufe seiner 17 Jahre als veganer Seminarkoch entwickelt und auf Herz und Nieren geprüft. Neben den leicht nachvollziehbaren, familien- und alltagstauglichen Rezepten bietet das farbig illustrierte DIN-A4-Hardcover-Buch einen großen Einführungsteil zum Thema vegane Vollwertkost, eine ausführliche Warenkunde, wichtige Grundrezepte und wertvolles Basiswissen.

  • Adventskalendertürchen Nr. 6 – Der nachhaltige Adventskalender 2020 mit Whole Food Box! (Anzeige)

    Adventskalendertürchen Nr. 6 – Der nachhaltige Adventskalender 2020 mit Whole Food Box! (Anzeige)

    Das macht die Whole Food Box aus: 100% vegan, frei von raffiniertem Zucker, frei von Weißmehl, frei von Konservierungsstoffen, frei von Transfettsäuren. Um dir als Kunde den ernährungswissenschaftlichen Hintergrund zu den Produkten etwas näher zu bringen liegt jeder Abo- und Einzelbox ein Gesundheitsnewsletter bei. Außerdem findest du in der Box drei großartige Rezeptideen, um die Produkte aus der Box direkt verarbeiten zu können.

  • Adventskalendertürchen Nr. 2 – Der nachhaltige Adventskalender 2020 mit Vegablum! (Anzeige)

    Adventskalendertürchen Nr. 2 – Der nachhaltige Adventskalender 2020 mit Vegablum! (Anzeige)

    Danny und Stephan sind die Gründer von Vegablum. Danny lebt vegan und wollte endlich eine leckere Alternative zu Honig finden! So begann alles 2015 in der heimischen Küche, dort stellten die beiden nach Omas Rezept den ersten Löwenzahnhonig her. Die Idee zum Honig aus Blüten war geboren. Genial, denn die Biene wird beim Herstellungsprozess einfach ausgespart!

  • Basenbande Testbericht – basische Fertiggerichte im Glas (Anzeige)

    Basenbande Testbericht – basische Fertiggerichte im Glas (Anzeige)

    Der Großteil der Menschen heutzutage nimmt über die Ernährung zu viele Säuren und zu wenig Basenstoffe auf. Dadurch ergibt sich auf Dauer ein Ungleichgwicht im Körper, was die Entstehung von Entzündungen und Krankheiten begünstigt. Bereits in meinem Studium zur ganzheitlichen Gesundheitsberaterin, stieß ich auf den sogenannten Säure-Basen-Haushalt, heute ist dieses Thema einer meiner wichtigsten in der Beratung geworden. Um ein gesundes und langes Leben zu führen empfiehlt sich die Aufnahme von nur 20% Säuren und 80% Basen. Auf der Suche nach gesunden basischen Nahrungsmitteln, habe ich Ella und ihre Basenbande auf Instagram entdeckt. Ellas Geschichte möchte ich dir gerne erzählen.